Hydra Beauty - Connys Kosmetikstudio

Termin buchen
Direkt zum Seiteninhalt
Gesicht
Hydra-Dermabrasion
Bei der Hydra-Dermabrasion wird mittels mechanischen Kontakttips die oberste Hautschicht mit dem abgestorbenen Zellmaterial abgetragen. Somit erhält die Haut ein Signal zur schnelleren Regeneration und bildet verstärkt neue Zellen. Diese wandern zur Hautoberfläche und ersetzen nach und nach das abgetragene Zellmaterial. Durch diesen Prozess bildet sich eine neue gesunde Hautschicht, die besonders aufnahmefähig für Wirkstoffe ist und ein optimals Hautbild wiederspiegelt.

Die Hydradermabrasion nutzt die natürlichen Heilkräfte von Wasser und Sauerstoff


Für wen ist die Behandlung geeignet?
  • Akne
  • Altersbedingte Falten
  • Elastizitätsverlust der Haut
  • Fahler Teint
  • Fettige Haut
  • Hautunebenheiten
  • Hyperpigmentierung (vermehrte Pigmentierung) der Haut
  • Hautrötungen
  • Rosacea (chronisch entzündliche Hauterkrankung im Gesicht)
  • Sonnenschäden
  • Vergrößerte und/oder verstopfte Poren

Kontraindikationen (Gegenanzeigen)
  • Pustulöse Akne
  • Bakterielle Hauterkrankungen

Was ist nach der Behandlung zu beachten?
Nach der Behandlung wird die Haut lichtempfindlich, deshalb danach hoher Sonnenschutz verwenden um unerwünsche Pigmentierung zu vermeiden. 24 Stunden nach der Behandlung keine Sauna, Soarium oder intensiven Sport.
Zurück zum Seiteninhalt