Warzen240113 - Connys Kosmetikstudio

Direkt zum Seiteninhalt
Behandlungen > Pedicure



Neu habe ich die Möglichkeit, Warzen,  Fibrom (Hautzäpfchen), Hämangiome (Blutschwämme)  usw. mittels eines Cryoalfa-Liquid-Freezing-Systems im Studio zu behandeln  

Die Behandlung von Warzen mit dem Cryoalfa-Liquid Freezing System ist eine Weltneuheit und Revolution im Bereich der Kryotherapie. Die Behandlung von dermatologischen Alltagsindikationen wie Warzen werden mit dem neuen Verfahren meistens schon bei der ersten Behandlung erfolgreich beseitigt. Das Gerät arbeitet auf der Basis von Expansionskälte, wobei flüssiges N2O (Distickstoffoxyd) aus einer Mikrokapillare direkt auf die zu behandelnde Hautstelle bei gleich bleibender Arbeitstemperatur von -89°C aufgetragen wird.

Die Vorteile der Kryotherapie

  • Keine Zerstörung biologischer Funktions- und Gerüststrukturen

  • Gute kosmetische Effekte

  • Nahezu keine Narbenbildung

  • Unblutige Behandlung ohne Anästhesie

  • geringen, gut erträglichen Schmerz (wie ein Mückenstich).

  • auch für den Einsatz bei Kindern sehr geeignet

  • Nach nur einer Behandlung verschwinden die meisten Alltagsindikationen

  • Einsetzbar bei hohem Operationsrisiko oder Inoperabilität

  • Die Behandlung wird auf wenige Sekunden reduziert, jedoch mit besten Resultaten.


Zurück zum Seiteninhalt