Über mich - Connys Kosmetikstudio

Direkt zum Seiteninhalt
Behandlungen > Massage > Massage TuDirGut
 
 
     Neben Connys Kosmetikstudio  (Teilzeit)

   Kerstin Jans
   Dipl. Masseurin



 
Über mich                        

Kerstin Jans     www.tu-dir-gut.ch
 
Grundstr. 22A     info@tu-dir-gut.ch  
 
6343 Rotkreuz    Tel.: 079 385 15 65




Mitglied:  Schweizer Verband der Berufsmasseure SVBM
                Schweizer Dorn-Verband

 
Ich bin 1969 in Hagen in Deutschland geboren. Dort absolvierte ich eine Ausbildung als Medizinische Praxisassistentin und später an den Unikliniken in Düsseldorf die Ausbildung zur Fachfrau für Medizinische Radiologie.

 
1992 kam ich in die Schweiz und arbeitete einige Jahre im Universitätsspital in Basel und anschliessend im Radiologischen Institut in der Aeschenvorstadt in Basel.

 
Im Jahr 1997 und 2005 wurden meine beiden Söhne geboren. Seit dem arbeitete ich Teilzeit im Röntgeninstitut in der Andreasklinik Cham und anschliessend im Radiologiezentrum Zug.
 
Seit 2000 wohne ich mit meiner Familie in Rotkreuz.

 
Massageausbildung:
Meine Begeisterung und mein grosses Interesse mit „meinen Händen“ anderen Menschen zu helfen und Gutes zu tun, brachte mich dazu, meinen langersehnten Wunsch zu erfüllen und die Technik der Klassischen Massage zu erlernen.

Seit 2015 besuche ich die Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapie Bodyfeet in der Zweigstelle Root und den Filialen Aarau und Rapperswil. Meine Ausbildung zur diplomierten Gesundheitsmasseurin habe ich im April 2017 abgeschlossen.

2016 und 2017 habe ich zusätzlich Kurse zur Anwendung der
Dorn-Methode, Breuss-Massage und Kopfschmerz-Migräne-Therapie gemacht.

In den Fortbildungsveranstaltungen der Zentrale Naturheilkundliche Medizin ZENMED habe ich die Technik des sanften Schröpfen mit dem pulsierenden Pneumatron erlernt. Ich setze dieses Gerät sehr gerne unterstützend bei der Massage ein und habe sehr gute Erfolge damit.

Ich besuche regelmässig Weiterbildungen.

Ich würde mich freuen auch Sie mit meinen Händen und dem wohltuenden pulsierend schröpfenden Pneumatron verwöhnen zu dürfen.
Kerstin Jans
 

Zurück zum Seiteninhalt